Design

EG, Detail Vitrinen

Bauernkriegsmuseum und Wiege Württembergs

MUSEALER AUSBAU DES HISTORISCHEN RATHAUSES BEUTELSBACH Einrichtung von zwei Dauerausstellungen in Zusammenarbeit mit i_d buero und südstudio, Stuttgart „Der Gerechtigkeit einen Beistand thun“ Bauernaufstand des Armen Konrad, 1514 Das Haus und die Museen Die Stammburg der Württemberger auf dem Kappelberg über Beutelsbach markiert den Anfang […]

Raum Zeppelin

Raum „Zeppelin“

THEMATISCHE GESTALTUNG DES BIERKELLERS DER LANDESVERTRETUNG VON BADEN-WÜRTTEMBERG IN BERLIN ALS „RAUM ZEPPELIN“
Überformung eines Gastraums in Zusammenarbeit mit südstudio, Stuttgart
Der Ministerialdirektor des Hauses trat an die Planer mit der Idee heran, den Raum unter dem Stichwort „Zeppelin“ zu überformen.

Stehtische im Foyer

Stehtische

NEUE STEHTISCHE FÜR DAS FOYER DER LANDESVERTRETUNG BADEN-WÜRTTEMBERGS IN BERLIN in Zusammenarbeit mit südstudio, Stuttgart   Auftraggeber Landesvertretung Baden-Württembergs in Berlin Planung südstudio | Hannes Bierkämper, Katharina Jester Fertigung Juli 2013 Fotos Brigida Gonzalez

Titelbild

1914 – Mitten in Europa

  ZENTRALE AUSSTELLUNG INNERHALB DES GESAMTPROJEKTES »1914 – MITTEN IN EUROPA« in der Mischanlage der Kokerei Zollverein, Essen 2014 Wettbewerbsbeitrag „Die zwei blauen Augen von meinem Schatz, Die haben mich in die weite Welt geschickt. Da mußt ich Abschied nehmen vom allerliebsten Platz! O Augen […]

Ansicht Patio mit Herbarium

Update für die Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin

MACHBARKEITSSTUDIE ZUR NEUGESTALTUNG ÖFFENTLICHER BEREICHE DER LVBW IN BERLIN-TIERGARTEN Konzeptentwicklung mit südstudio, Stuttgart „In deinen Tälern wachte mein Herz mir auf zum Leben“ aus dem Hölderlin Gedicht „Neckar“   Manifestierung der kommunikativen Neuausrichtung in den Räumen der Landesvertretung unter besonderer Berücksichtigung der Begriffe Networking  .  […]

Ausstellung

Museum für Naturkunde Karlsruhe

FORM UND FUNKTION – VORBILD NATUR
Wettbewerb in Zusammenarbeit mit südstudio
Die räumliche Abfolge von kleinerem Ecksaal und großem Hauptsaal bietet die Chance, zum einen inhaltlich in das Thema der Ausstellung einzuführen (Prolog) und zum anderen die Thematiken dann im weiteren Verlauf des Rundgangs zu vertiefen (Ausstellung in 6 Kapiteln).

Außenwahrnehmung

Museum für Staatssicherheit in Berlin-Lichtenberg

GESTALTUNG UND PRODUKTION DER NEUEN DAUERAUSSSTELLUNG IM EHEMALIGEN DIENSTSITZ DES DDR-MINISTERS FÜR STAATSSICHERHEIT ERICH MIELKE Wettbewerb in Zusammenarbeit mit südstudio, Stuttgart Das erste Exponat der Dauerausstellung ist der Gebäudekomplex der ehemaligen Zentrale der Staatssicherheit in der Normannenstraße in Berlin-Lichtenberg selbst.   Haus Nr. 1 mit […]

Die Familie

Familie Minimum

UNIVERSELLE MÖBEL ZUM SELBERBAUEN MIT BAUANLEITUNG
zum kostenlosen Download
Aus einfachsten Materialien wie rauem Kistensperrholz oder geschliffener Seekiefer. Benötigt werden zudem Standardwerkzeug und ein wenig Geschick. Hier gibt’s die detaillierten Bauanleitungen mit Zuschnittplänen. Und zwar gratis zum Download.

Handtasche "abgefahren" - Gruppenfoto

Handtasche „abgefahren“

EINZIGARTIGE TASCHEN – HANDGEMACHT, IN DREI SCHNITTIGEN FORMEN
aus recycletem Schlauch und feinem Zwirn
Gebrauchsspuren und das „Bild“ des Schlauches, aus dem sie gefertigt wird, sind individuelle Vorgabe für jede einzelne Tasche. Das Spiel aus strengen Linien und Unregelmäßigkeiten im Gummi, sowie die kennzeichnende weiße Naht machen ihren Charakter aus. So wird jede dieser äußerst einfachen Taschen immer einzigartig bleiben.

Annette und ihr Regal

Steckregal Annette

VARIABLES SYSTEM AUS BIRKENSPERRHOLZ UND EDELSTAHLVERBINDERN
Unverwechselbar, pflegeleicht, robust, einzigartiges Handling, schöne Farben
Ein Modul des Regalsystems besteht aus fünf Platten auf justierbaren Füßen. Die Teile werden ohne Werkzeug gesteckt, in nur wenigen Minuten.Es sind beliebige Kombinationen möglich: Sitzhohe Skulptur. Bücherboard oder Theke. Körperhaft. Frei im Raum. Für Akten, Bücher, Zeitschriften, Tonträger, Geschirr, Spielzeug, Stehrumchen. Als Wandregal oder als Raumteiler. An wechselnde Ansprüche gut anpassbar und erweiterbar.