Kita Kapelle Titelbild

Kita Kapelle Berlin-Friedrichsfelde

Projekte, Architektur, Sanierung, Machbarkeitsstudie, Erweiterung, Umnutzung

MACHBARKEITSSTUDIE
Umnutzung der alten Friedhofskapelle in Berlin-Friedrichsfelde
zu einer Kita

Alles ist Wandel…

 

Mikrolage
Das Grundstück liegt im Ortsteil Friedrichsfelde direkt an der Rummelsburger Straße. Die Rummelsburger Straße ist eine begrünte, gut ausgebaute Verbindung von der Sewanstraße im Westen bis zum Tierpark im Osten. Die nähere Umgebung ist durch überwiegend 4-geschossige Wohnquartiere unterschiedlichen Alters geprägt.
Im Süden schließt sich ein ehemaliger Städtischer Friedhof mit ausgedehnten Grünflächen an.

Bestand
Das etwa 593 m² große Grundstück war Bestandteill des 1892 eröffneten und bis 1971 genutzten städtischen Friedhofs. Die Fläche ist mit einem als Friedhofskapelle errichteten massiven eingeschossigen Backsteingebäude bebaut. Die Grundfläche beträgt etwa 130 m². Im Innenraum der Kapelle befinden sich die Feierhalle mit etwa 90 m² und Sozialräume mit etwa 40 m² Grundfläche. Das Gebäude ist vollunterkellert.

Konzept
Das nicht unter Denkmalschutz stehende Gebäude stand zum Abbruch frei. Unsere Untersuchung zielt darauf ab, das zauberhafte Gebäude mit seinen charmanten Details weitestgehend zu erhalten.
Die Idee besteht darin, das hoch aus dem Erdreich ragende und gut belichtete Souterraingeschoss nutzbar zu machen und das baufällige Dach durch eine Flachdachkonstruktion und Dachterrasse zu ersetzen. Die durchgehende Erschließung und Verbindung aller Ebenen vom Souterrain bis ins Dachgeschoss erfolgt über eine außen angestellte wetterfeste Treppenkonstruktion, der zweite Fluchtweg erfolgt innerhalb des Gebäudes, vom Dach führt eine Notrutsche in den Garten.
Die vorgegebenen Räumlichkeiten werden wie vorgefunden genutzt, so dass das Gebäude an sich wie auch der frühere Kapellenraum weiterhin erlebbar bleibt. Es entsteht eine funktionale, vielschichtige und einmalige Kindertagesstätte mit hohem Indentifikationswert in der Berliner Kita-Landschaft.

 


Bauherr
 Bildung bewegt e.V. Berlin