Die Familie

Familie Minimum

Konzept, Möbel, Objekte, Design

UNIVERSELLE MÖBEL ZUM SELBERBAUEN MIT BAUANLEITUNG
zum kostenlosen Download

Familie (lateinisch familia „Hausgemeinschaft“) bezeichnet soziologisch eine durch Partnerschaft, Heirat, Lebenspartnerschaft, Adoption oder Abstammung begründete Lebensgemeinschaft, im westlichen Kulturraum meist aus Eltern oder Erziehungsberechtigten sowie Kindern bestehend, gelegentlich durch weitere, mitunter auch im gleichen Haushalt lebende Verwandte oder Lebensgefährten erweitert. Die Familie ist demnach eine engere Verwandtschaftsgruppe.
WIKIPEDIA

DIE FAMILIE

Aus einfachsten Materialien wie rauem Kistensperrholz oder geschliffener Seekiefer. Benötigt werden zudem Standardwerkzeug und ein wenig Geschick. Hier gibt’s die detaillierten Bauanleitungen mit Zuschnittplänen. Und zwar gratis zum Download.

MUTTER UND VATER

Ein Teil mächtig wie ein Fels in der Brandung, das andere leicht und beweglich. Beide zusammen sind ein solides, alltagsbewährtes Team. Sie bieten sehr viel Platz, sind zum Umziehen jeder in der Hälfte teilbar. Schuber für Socken, Unterwäsche usw. sowie eine Steighilfe gehören zu ihrem Angebot. Achtung! Unter den Familienmitgliedern sind diese beiden zusammen die komplexesten, vielleicht aber auch die dankbarsten.
B 1200 /T 1004 /H 2520 mm (T 612+392 mm)
Download Bauanleitung Mutter + Vater

DRILLINGE

Das sind Vorratsschränke, die man nebeneinander unter die Küchenarbeits fläche rollt. Bestückt werden sie seitlich, ähnlich Apothekerschränken. Der Griff in das oberste Fach ersetzt den Beschlag. Die Höhe der Wagen ist anpassbar an die Arbeitsplattenhöhe. Ihr Auftreten ist minimalistisch, schlicht, sie halten fest zusammen auf all ihren Wegen.
Stellfläche zusammen:
B 800 / T 506 mm Unterkante Arbeitsplatte: bis 960 mm
Download Bauanleitung Drillinge

GROSSER BRUDER

Glücklich darf sich schätzen, wer viele große Brüder hat! Die eleganten Türme haben kein Hinten und können von zwei Seiten voll bestückt werden. Mit Büchern, Akten, LPs und sogar 3 CD-Reihen übereinander. Welches Regal lässt sich so leicht und lustig verschieben wie dieses?
B 442 / T 400 / H 2250 mm mobil
Download Bauanleitung Großer Bruder

ZWILLINGE

Das sind zwei kleine Universaltische für den praktischen Ästheten. Ob zum Quadrat gestellt als große Arbeitsfläche, einzeln in verschiedenen Räumen oder als lange Tafel: Dieses Möbelduo ist einfach unverzichtbar. Beide sind aus demselben Holz gesägt (aus nur einer Platte), haben eine spezielle Verbindung und möchten gerne beieinander bleiben. Sie sind rekordverdächtig einfach + schnell zu bauen.
2 Tische je B 980 / T 520 / H 745 mm
Download Bauanleitung Zwillinge

TANTE

Gibt es nicht die verschiedensten Tanten? Dieses Objekt hat wahrscheinlich mehr Einsatzmöglichkeiten als wir denken: Wandmontiert als Sideboard oder als Küchen-Oberschrank oder auf dem Sockel liegend als Regal-Bank/Bank-Regal. Da es eine richtige Rückwand hat, kann es genauso mitten im Raum stehen, wie an der Wand.
Pur: B 2126 / T 312 / H 442 mm
Mit Sockel: B 2126 / T 312 / H 516 mm
Download Bauanleitung Tante

Entwurf
 Katharina Jester + Andreas Ressel
Fotos
 Dan Zoubek
Bauanleitungen
 © 2004