Archiv von “2004

Die Familie

Familie Minimum

UNIVERSELLE MÖBEL ZUM SELBERBAUEN MIT BAUANLEITUNG
zum kostenlosen Download
Aus einfachsten Materialien wie rauem Kistensperrholz oder geschliffener Seekiefer. Benötigt werden zudem Standardwerkzeug und ein wenig Geschick. Hier gibt’s die detaillierten Bauanleitungen mit Zuschnittplänen. Und zwar gratis zum Download.

Titelbild

Grimm-Zentrum Berlin

JACOB-UND-WILHELM-GRIMM-ZENTRUM BERLIN
Neubau der Zentralbibliothek der Humboldt-Universität,
Wettbewerb 2004
Die Idee zu dem Baukörper ergibt sich aus seiner Nutzung: Die Transformation des bedruckten und gefalteten Blattes Papier zur Hülle des Wissensspeichers schafft einen hohen Grad an Identität. Die Bibliothek zeigt sich nach außen sowohl als moderne und innovative Stätte der Informationsversorgung als auch als traditionsreicher Ort des Lernens und Forschens.

Collage Schrank + Birte

Tuchschrank Birte

4-BEINIGES BEHÄLTNIS FÜR BEKLEIDUNG
Tuchschrank Birte aus Aluminium, Birkensperrholz und weißem Tuch konstruiert, ein leichtes Möbel, zusammengehalten mit Schnüren.

Handtasche "abgefahren" - Gruppenfoto

Handtasche „abgefahren“

EINZIGARTIGE TASCHEN – HANDGEMACHT, IN DREI SCHNITTIGEN FORMEN
aus recycletem Schlauch und feinem Zwirn
Gebrauchsspuren und das „Bild“ des Schlauches, aus dem sie gefertigt wird, sind individuelle Vorgabe für jede einzelne Tasche. Das Spiel aus strengen Linien und Unregelmäßigkeiten im Gummi, sowie die kennzeichnende weiße Naht machen ihren Charakter aus. So wird jede dieser äußerst einfachen Taschen immer einzigartig bleiben.

Himmelsstürme, Flügelschläge, Sonnengeflecht

Kirschblüte

HOFGESTALTUNG UND WOHNUMFELD VERBESSERNDE MASSNAHMEN IN BERLIN-FRIEDRICHSHAIN
Aufenthaltsqualitäten für einen vernachlässigten Hinterhof
Die Idee, nahezu den gesamten Hof begehbar zu machen, stieß bei den Eigentümern auf große Gegenliebe. 13 Kirschbäume bilden einen Hain. Dieser erzeugt einen geschützten Raum, stiftet Identität unter den Bewohnern, verbessert das Mikroklima, lockt Insekten und Vögel an, ist auch Spielfläche und sieht von oben sehr schön aus.

Dachuntersicht

Rettung Villa Grüneck !

UMBAU UND SANIERUNG EINES EINZELDENKMALS
Update für das Sommerhaus „Villa Grüneck“ in der Kolonie Neubabelsberg
Die nachhaltige und behutsame Instandsetzung der bezaubernden Villa war erklärtes Ziel der Sanierung, welches wir in intensiver Zusammenarbeit mir der Unteren Denkmalschutzbehörde, den dem Denkmal sehr respektvoll gegenüber eingestellten Bauherrn und sehr guten und „Denkmal pflegenden“ Baufirmen beispielhaft erreicht haben.